Sterben ist ein Prozess voller Dynamik, so einzigartig wie das Leben. Jeder Mensch erlebt diesen Prozess auf seine eigene, einmalige Weise. Die Mehrzahl der Bevölkerung wünscht sich, zu Hause zu sterben. Trotzdem wird das Thema in unserer Gesellschaft eher ausgeklammert, so dass tatsächlich über 90% ihr Leben in Institutionen beenden. Sterbende Menschen rufen in ihrer Umgebung oft Berührungsängste hervor, da sich viele mit der Bewältigung der Situation überfordert fühlen. Sie wissen nicht, was sie für Sterbende tun und wie sie sich ihnen zuwenden können. Dazu möchten diese Kurse Informationen und Anstöße geben.

Jeder Kurs beinhaltet folgende Themen:
■ Sterben ist ein Teil des Lebens
■ Vorsorgen und Entscheiden
■ Körperliche, psychische und soziale Nöte lindern
■ Abschied nehmen

Der Kurs ist für jeden geeignet.

Alle Termine und Veranstaltungsorte finden Sie auf der Website der Abendakademie Mannheim:
https://www.abendakademie-mannheim.de